Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Studjo /  Betriebsstätte Auf der Heide Ev. Johanneswerk gGmbH

Adresse / Kontaktdaten

Auf der Heide 24
44803 Bochum
Nordrhein-Westfalen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0234 93887 0 Telefax: 0234 93887 99 E-Mail: christoph.pasch@johanneswerk.de Homepage: https://www.Johanneswerk.de/studjo Homepage: https://www.johanneswerk.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Herr Patric Schleifenbaum (Geschäftsbereichsleiter Arbeit und Teilhabe)
Telefon: 02351 9580 873 E-Mail: Patric.Schleifenbaum@johanneswerk.de Christoph Pasch (Geschäftsleiter Studjo)
Telefon: 0234 93887 10 E-Mail: christoph.pasch@johanneswerk.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Frau Christine Ulbrich (Geschäftsbereichsleiterin Qualifizierung und Teilhabe)
Telefon: 02351 9580 37 E-Mail: christine.ulbrich@johanneswerk.de Christoph Pasch (Geschäftsleiter Studjo)
Telefon: 0234 93887 10 E-Mail: christoph.pasch@johanneswerk.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Umformen, Trennen, CNC-Bearbeitung, Fügen, Metallmontage, Serienfertigung

INDUSTRIEMONTAGE: Komplettierung, Montage von Bau- und Unterbaugruppen, Etikettieren, Kommissionieren, Prüfen und Verpacken

HOLZ: Holzbearbeitung, CNC-Bearbeitung, Holzmontage, Kistenfertigung, Palettenherstellung, Serienfertigung

KUNSTSTOFF: Kunststoffbearbeitung, Kunststoffmontage

ELEKTRO: Elektromontage, Kabelkonfektionierung

DRUCK/GRAFIK: Druckweiterverarbeitung (z. B. Drucken, Schneiden und Binden von Handbüchern), Grafische Gestaltung (z. B. Werbebriefe, Flyer), Bedrucken von Gegenständen (z. B. Textil-Druck), Laserbeschriftungen

EDV-/BÜRODIENSTLEISTUNGEN: Digitale Archivierung, allgemeine Verwaltungstätigkeiten am PC

MAILING UND VERSANDARBEITEN: Lettershop

VERPACKUNGSARBEITEN

HAUSWIRTSCHAFT: Wäscherei

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN: Lasergravur

Außenarbeitsplätze:
in externen Betrieben/Einrichtungen des allgemeinen Arbeitsmarktes bieten wir ausgelagerte Einzelarbeitsplätze und ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze (ständige Gruppenleitung vor Ort)

Produkte:

KUNSTHANDWERK: Holzarbeiten, Textilien

MÖBEL: Kleinmöbel, Regale

GARTENBEDARF/GÄRTNEREIPRODUKTE: Gartenmöbel, Vogelfutterhäuschen/Nistkästen, Pflanzenkübel

SPIELWAREN: Brett- und Gesellschaftsspiele, Holzspielwaren


Eine ausführlichere Darstellung unserer Auftragsarbeiten, Dienstleistungen und Produkte finden Sie in unserer Eigendarstellung !

Studjo / Betriebsstätte Auf der Heide
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 275

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Holzbearbeitung, Elektromontage, Mailing/Versand, Verpackung, Hauswirtschaft, Garten-/ Landschaftspflege/Gärtnerei, Verwaltung

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: 6

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 25 / zeitlich befristet: 5 )
Praktika in externen Betrieben

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Pädagogische Hilfen, Pflegerische Hilfen, Therapeutische Hilfen, Lebenspraktische Hilfen

Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):

Unsere Werkstatt beteiligt sich an der Entwicklung / Erprobung oder Validierung von ICF-basierten Instrumenten / Tools (z.B. Assessmentinstrumenten, Planungs- oder Dokumentationssystemen etc.).

EIGENDARSTELLUNG:

Im Stadtteil Altenbochum ist Studjo (vormals Altenbochumer Werkstätten) beheimatet, die zurzeit 275 Menschen mit geistigen Behinderungen einen Arbeitsplatz bieten. Von qualifiziertem Personal werden sie angeleitet und gefördert. Der Ursprung der Werkstätten ist auf das Jahr 1967 zurückzuführen, als an der Goerdtstraße erste Beschäftigungsmöglichkeiten für behinderte Menschen in Bochum geschaffen wurden. Wenige Jahre später kamen dann auch Wohnmöglichkeiten für den genannten Personenkreis hinzu, so dass an der Goerdtstraße in Trägerschaft des Evangelischen Johanneswerkes e.V. Arbeiten und Wohnen unter einem Dach vollzogen werden konnte.
Die nächsten Jahre waren geprägt durch eine immer größer werdende Nachfrage von Arbeits- und Wohnmöglichkeiten für geistig behinderte Menschen. Schnell stieß die Einrichtung, die damals noch 'Jugendhof Bochum' genannt wurde, an ihre räumlichen Grenzen und man musste über neue Konzepte und eine Erweiterung der Angebote nachdenken. Es reifte der Entschluss, Arbeiten und Wohnen voneinander zu trennen und die Werkstatt auf einem anderen Grundstück neu aufzubauen.
In den Jahren 1984/1985 war es dann soweit, die neuen Räumlichkeiten konnten in Altenbochum, Auf der Heide 24, bezogen werden. Mit deutlich erhöhten Arbeits- und Betreuungsangeboten erhielt die Werkstatt ihre endgültige Anerkennung, da strukturelle Vorgaben des Schwerbehinderten- und Arbeitsförderungsgesetzes (heute SGB IX) erfüllt werden konnten. 1991 konnte die zweite Ausbauphase beendet werden. Auf ca. 6000 qm geben zahlreiche differenzierte Arbeits- und Betreuungsangebote den behinderten Menschen einen konstanten und wichtigen Halt in ihrer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Im Jahre 2009 wurde eine weitere Betriebsstätte auf der Dannenbaumstraße 63 eröffnet. Hier wurden 75 weitere Plätze für Menschen mit einer Behinderung geschaffen.

Die Arbeits- und Betreuungsangebote Studjo|Bochum beinhalten:
- Industrie- und Elektromontage
- Textilfertigung
- Verpackungsarbeiten
- Metallarbeiten
- Holzarbeiten
- Gartenbau
- Etikettier- und Versandarbeiten

- Berufsbildungsbereich
- Förderbereich für Schwerstmehrfachbehinderte
- Unterstützung bei der Einrichtung von betreuten Arbeitsplätzen auf dem ersten Arbeitsmarkt
- Arbeitsausgleichende Angebote

Unsere Auftragsarbeiten, Dienstleistungen und Produkte im Detail:

Metallbearbeitung:
Als Partner der Industrie fertigen wir auf modernen Werkzeugmaschinen. Unsere Stärken liegen in der Fertigung von Serien auf konventionellen und CNC gesteuerten Werkzeugmaschinen.

Industriemontage:
Komplettierung, Montage von Bau- und Unterbaugruppen, etikettieren, kommissionieren, prüfen und verpacken.

Tischlerei/Schreinerei:
Holzbearbeitung, Holzmontage, hochwertige Verpackungskisten, Palettenherstellung,
Serienfertigung von Holzprodukten, Oberflächenbehandlung (z. B. Holzverpackungen), Laserbeschriftungen (gravieren auf Holz, Kunststoff, Aluminium) und CNC- Bearbeitung.

Lasergravur:
Gravuren auf Holz, Kunststoff, Glas, Spiegel, Stein, Leder, Papier und anderen Materialien sowie Laserschneiden von Holz, Plexiglas und Papier.

KUNSTSTOFF:
Kunststoffbearbeitung, Kunststoffmontage

Elektro:
Kabelkonfektionierung (Einzellitzen, Kabel und Flachbandkabel inklusive des Zubehörs), Elektromontage, Kleinserienfertigung

Lettershop:
Konfektionieren von Produktordnern, Versenden von Werbebriefen, Werbemittel und Einladungen, Gestalten und Drucken von Werbebriefen und Flyern, Zeitschriftenversand, Drucken, Schneiden und Binden von Handbüchern.

Textildruck:
Flexdruck, Flockdruck, Solventflex und Siebdruck für individuelle Motive wie Logos, Grafiken, Bilder oder Schriftzüge. Groß- und Kleinserien.

Verpackungsarbeiten: Klein- und Großserien, über 1000 Palettenstellplätze, Blistern, Schrumpfarbeiten, Etikettierung, Folienvolleinschlag

Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

Verwaltung:
Digitale Archivierung, allgemeine Verwaltungstätigkeiten am PC

Wäscherei
Waschen, Stärken, Mangeln, Bügeln und Legen von Arbeitsbekleidung, Flachwäsche, Haushaltswäsche und Oberbekleidung inklusive Fleckentfernung, Lieferservice

Außenarbeitsplätze:
in externen Betrieben/Einrichtungen des allgemeinen Arbeitsmarktes bieten wir ausgelagerte Einzelarbeitsplätze und ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze (ständige Gruppenleitung vor Ort)

Unsere Produkte:

KUNSTHANDWERK: Holzarbeiten, Textilien

MÖBEL: Kleinmöbel, Regale

GARTENBEDARF/GÄRTNEREIPRODUKTE: Gartenmöbel, Vogelfutterhäuschen/Nistkästen, Pflanzenkübel

SPIELWAREN: Brett- und Gesellschaftsspiele, Holzspielwaren

Auf diesen Gebieten sind die Altenbochumer verlässlicher Partner für Industrie- und Privatkunden. Die hohe Qualität der Arbeitsabläufe und Betreuungsangebote in den Altenbochumer Werkstätten spiegeln sich auch in der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 wieder.

Zukunft miteinander gestalten
Auch in Zukunft ist Studjo ein verlässlicher Partner sowohl für die Menschen mit Behinderungen, als auch für die Auftraggeber aus der Industrie und Handwerk sein. Im Stadtteil Altenbochum sind die Werkstätten fest verwurzelt und werden sich weiterhin für eine moderne und zukunftsorientierte Weiterentwicklung einsetzen.

Hauptwerkstatt:

Studjo
Betriebsstätte Freisenbergerstraße
Freisenbergstraße 33
58513 Lüdenscheid
Telefon: 02351 9580-0
Telefax: 02351 9580-876
studjo@johanneswerk.de

(Siehe Referenz-Nr. WfB3/97-1)

Weitere Betriebsstätte:

Studjo
Betriebsstätte Dannenbaumstraße
Dannenbaumstraße 63
44803 Bochum
Telefon: 0234 298359 10
Telefax: 0234 298359 19
studjo@johanneswerk.de

Werkstattläden

Werkstattladen
Dannenbaumstraße 63
44803 Bochum
Telefon: 0234 29835910
Telefax: 0234 29835919

Referenznummer:

WfB3/97-2


Informationsstand: 28.05.2021