Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
REHA-Verein Freiburg REHA-Werkstatt Verbund

Adresse / Kontaktdaten

Berliner Allee 11a
79110 Freiburg
Baden-Württemberg
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0761 3865-0 (Geschäftsstelle REHA-Verein),
0761 3865-220 (zentrale REHA-Werkstatt Freiburg)
Telefax: 0761 3865-100 (Geschäftsstelle REHA-Verein),
0761 3865-222 (Zentrale REHA-Werkstatt Freiburg)
E-Mail: info@reha-verein.de Homepage: http://www.reha-verein.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Herr Lütke Lanfer
Telefon: 0761 3865-133 E-Mail: a.luetkelanfer@reha-werkstatt.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Frau Wißler (Sozialdienst)
Telefon: 0761 3865-190 E-Mail: sozialdienst@reha-werkstatt.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Trennen, CNC-Bearbeitung, Fügen, Metallmontage

HOLZ: Holzbearbeitung, CNC-Bearbeitung, Holzmontage, Palettenherstellung und -reparatur, Spielzeugherstellung

ELEKTRO: Elektromontage, Kabelkonfektionierung, Löt- und Bestückungsarbeiten, Verdrahtung

TEXTIL/LEDER: Näherei (Industrienäharbeiten)

EDV-/BÜRODIENSTLEISTUNGEN: Daten- und Texterfassung

MAILING UND VERSANDARBEITEN

VERPACKUNGSARBEITEN UND INDUSTRIEMONTAGE

HAUSWIRTSCHAFT: Wäscheservice

GARTEN-/ LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Pflanzenpflege (Grünschnitt, Grünpflege und Hausmeisterdienste)

SONSTIGE LEISTUNGEN: Logistische Leistungen (Fuhrpark, Waren- und Lagerwirtschaft), Qualitätssicherung (Produktkontrolle für externe Firmen)

Produkte:

TEXTIL-/LEDERWAREN: Haus- und Heimtextilien

SPIELWAREN: Herstellung von Holzspielzeug in Handarbeit

WERBEMITTEL aus Holz nach Kundenvorgabe

REHA-Verein Freiburg

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 170

BETREUTER PERSONENKREIS:

überwiegend psychisch erkrankte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Holz, Elektro, Textil/Leder, Renovierung/Hausmeisterdienst, Verpackung, EDV/ Büro/Mailing/Versand, Hauswirtschaft, Hol- und Bringdienst, Praktika

Im Bundesland Baden-Württemberg erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Januar 2015 landeseinheitliche Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen, werden momentan nicht angeboten.

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze
Praktika in externen Betrieben

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen

WOHNEN:

Wohnmöglichkeiten: Zusammenarbeit mit therapeutischem Wohnheim und Betreutem Wohnen

EIGENDARSTELLUNG:

Der REHA-Verein wurde im Jahr 1979 gegründet, um im psychiatrischen Nachsorgebereich Projekte zu verwirklichen, die sich an sozialpsychiatrischen Prinzipien gemeindenaher Psychiatrie orientieren.

Aus der Satzung:
'Zweck des Vereins ist es, die soziale und berufliche Ausgliederung psychisch Kranker soweit wie möglich zu verhindern. Der Verein unterstützt Bemühungen, die dem Entstehen psychischer Erkrankungen entgegenwirken und widmet sich der Rehabilitation psychisch Kranker.'

Der REHA-Verein bietet als freier gemeinnütziger Träger in der Stadt Freiburg sowie in den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald
- Wohnmöglichkeiten
- Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten
für psychisch kranke und gefährdete Personen zur Wiedereingliederung in den sozialen und beruflichen Bereich an.
Desweiteren bietet er Beratung für diese Personen sowie deren Angehörige und Bezugspersonen an.

Die REHA-Werkstätten
des REHA-Vereins sind als Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) von der Bundesanstalt für Arbeit anerkannt.

Zielsetzung ist
- im Bereich Berufsbildung die berufliche Rehabilitation- im Produktionsbereich die längerfristige Beschäftigung zur Vermeidung der sich aus der Arbeitslosigkeit ergebenden Probleme.

In den REHA-Werkstätten bestehen Arbeitsmöglichkeiten sowohl in der Lohnfertigung als auch in der Eigenproduktion und zwar in den Bereichen Holz, Metall, Elektro, Lager/Versand, Textil, Industriemontage, Büro, Hauswirtschaft, Mailing und Kabelkonfektionierung.

Der REHA-Laden
bietet Arbeitsmöglichkeiten im Verkauf sowie im Stuhlflechtbereich an.
Die weitere Zielsetzung besteht darin
- durch den Verkauf von Eigenprodukten sowie Artikeln aus anderen sozialen Einrichtungen ein Netzwerk gegenseitiger Unterstützung zu schaffen und
- durch Information und Öffentlichkeitsarbeit zu versuchen, Vorurteile gegenüber Benachteiligten abzubauen sowie über die Arbeit verschiedener sozialer Einrichtungen zu informieren.

Die REHA-Tageszentren
verstehen sich als Angebot zur Tagesstrukturierung für jene psychisch kranke bzw. gefährdete Personen, die nicht in der Lage sind, in einer Werkstatt zu arbeiten.
Sie sind sowohl
- Anlaufstelle für Besucher, die unverbindlichen sporadischen Kontakt suchen, als auch - regelmäßige Tagesstrukturierung für solche Besucher, die halb- oder ganztags eine Betreuung benötigen.

R'elan GmbH
Die R'elan GmbH ist eine vom REHA-Verein gegründete gemeinnützige Gesellschaft, die den Aufbau und den Betrieb von Inklusionsfirmen zur Zielsetzung hat.
Diese sollen Arbeitsplätze sowohl für psychisch kranke und gefährdete Personen als auch für andere Benachteiligte unter möglichst 'normalen' Bedingungen schaffen. Neben zeitlich begrenzten Maßnahmen des Arbeitstrainings ist die Schaffung langfristiger sozialversicherungspflichtiger Arbeitsverhältnisse geplant.
Bisher wurden Arbeitsplätze geschaffen in den Bereichen der R`elan Schreinerei:
Ausstellungs- und Kulissenbau, TV Sets, Innenausbau, Möbel-/und Ladenbau, Restaurierungen
R`elan Zerspanungstechnik: Alle Arbeiten der Zerspanungstechnik

Der REHA-Verein ist Gründungsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e.V.

Hauptwerkstatt:

REHA-Werkstatt
Berliner Allee 11a
79110 Freiburg
Telefon: 0761 3865-220
Telefax: 0761 3865-223
info@reha-werkstatt.de


Weitere Betriebsstätten:

REHA-Werkstatt
Im Hausgrün 14
79312 Emmendingen
Telefon: 07641 933420
Telefax: 07641 9334229
emmendingen@reha-werkstatt.de


REHA-Werkstatt
Haltinger Str. 6
79379 Müllheim
Telefon: 07631 16552
Telefax: 07631 172884
muellheim@reha-werkstatt.de


REHA-Werkstatt
Hauptstr. 30
79199 Kirchzarten
Telefon: 07661 9899831
Telefax: 07661 9899832
kirchzarten@reha-werkstatt.de


Reha-Werkstatt Titisee-Neustadt
Hirschenbuckel 6
79822 Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 93564-64
Telefax: 07651 93564-65
titisee-neustadt@reha-werkstatt.de

Werkstattläden

REHA-Laden
Moltkestr.5
79098 Freiburg
Telefon: 0761 36546
Telefax: 0761 3685748
info@reha-laden.de

Homepage: www.reha-laden.de


REHA-Laden
Wilhelmstr. 3
79379 Müllheim
Telefon 07631 2065
Telefax: 07631 7489570
Email: info@reha-laden.de

Homepage: www.reha-laden.de


REHA-Laden
Basler-Str. 18
79189 Bad-Krozingen
Email: info@reha-laden.de

Homepage: www.reha-laden.de


REHA-Stuhlwerkstatt
Berliner Allee 11a
79110 Freiburg
Telefon: 0761 3865 280
Telefax: 0761 3865 285
stuhlwerkstatt@reha-werkstatt.de


Integrationsprojekte:

R`elan GmbH
Geschäftsstelle
Denzlinger Str. 31
79312 Emmendingen
Telefon: 07641 930940
Telefax: 07641 9309419
info@relan.de

Homepage: www.relan.de


R`elan Schreinerei
Denzlinger Str. 31
79312 Emmendingen
Telefon: 07641 9309430
Telefax: 07641 9309439
schreinerei@relan.de

Homepage: www.relan-schreinerei.de


R`elan Zerspanungstechnik
Wöhlerstr. 17
79108 Freiburg
Telefon: 0761 20897962
Telefax: 0761 20897964
zerspanung@relan.de

Homepage: www.relan-zerspanungstechnik.de

Referenznummer:

WfB6/88


Informationsstand: 16.07.2020