Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Baumhaus Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH

Adresse / Kontaktdaten

Stedinger Str. 26 + 28
26135 Oldenburg
Niedersachsen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0441 21985-0 Telefax: 0441 21985-115 E-Mail: unruh@baumhaus-ol.de Homepage: http://www.baumhaus-ol.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Frau Unruh
Telefon: 0441 21985-0

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Frau Meyer-Renschhausen
Telefon: 0441 21985-106

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

HOLZ: Holzwerkstatt

HAUSWIRTSCHAFT: Catering/Partyservice, Wäscherei

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Landschaftspflege, Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN: Fahrradwerkstatt, Gastronomie, Seifenherstellung

Produkte:

KUNSTHANDWERK: Holzarbeiten, Saisonartikel

SONSTIGE PRODUKTE: Seifen, Filzartikel

Baumhaus Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 60

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen
mehrfach behinderte Menschen
schwerst mehrfach behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Hauswirtschaft, Garten-/Landschaftspflege/Gärtnerei, Kunsthandwerk, Holzwerkstatt

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Integrationsfirma)

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: - / zeitlich befristet: 3-6 )
Praktika in externen Betrieben

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Tagesförderstätte

WOHNEN:

Wohnmöglichkeiten sind in begrenztem Umfang vorhanden.

EIGENDARSTELLUNG:

Die Baumhaus Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH hat den Auftrag, Menschen mit Behinderung eine Teilhabe und Eingliederung ins Arbeitsleben zu ermöglichen. Dabei ist die Werkstatt nicht nur Arbeitsstätte, sondern auch Ort des Lernens und dient der sozialen Begegnung mit anderen Menschen.

Die Baumhaus Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH hat sich auf zwei Bereiche spezialisiert: Dienstleistungen und Eigenproduktion.

Durch die Dienstleistungen (Gartengruppe, Fahrradwerkstatt, Kantine und Cafe, Wäscherei) entstehen viele soziale Kontakte, die für die Beschäftigten ein großes Lernfeld für die Entwicklung von sozialen Kompetenzen bietet. Die Beschäftigten können sich in den Dienst für andere Menschen stellen und dabei die Erfahrung machen, dass Sie in der Lage sind eine Leistung zu erbringen. Sie bekommen in der Regel dafür unmittelbar Anerkennung von dem Kunden und können ihr Selbstbewusstsein weiter entwickeln. Weiterhin haben die Dienstleistungen die größte Nähe zum allgemeinen Arbeitsmarkt und erleichtern dadurch die Übergänge zum allgemeinen Arbeitsmarkt.

Bei der Herstellung der Eigenprodukte (Holzprodukte, Seifen, Wolleartikel) können die Beschäftigten vom Einkauf der Rohmaterialien, Erstellung der Produkte bis zum Verkauf an allen Arbeitsabläufen mit arbeiten. Das sichtbare Endprodukt schafft Identifikation, Sinnhaftigkeit und Motivation für die Weiterentwicklung von Potentialen und Kompetenzen. Jeder Handgriff in der Kette des Arbeitsprozesses gibt dem Beschäftigten Gewissheit, an der Entstehung eines nützlichen Produktes mitgewirkt zu haben. Die besonderen Produkte (zum Beispiel Insektenhotels, exklusive Seifen) ermöglichen eine positive Identifikation mit der Arbeit und der Verkauf im Laden sowie auf Märkten ermöglicht den direkten Kontakt zum Endverbraucher.

Die Baumhaus Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH hat eine Anerkennung nach § 142 SGB IX, bietet zurzeit 60 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung an und ist nach AZAV zertifiziert.

Baumhaus Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH
"Seifenvilla"
Stedinger Str. 34
26135 Oldenburg

Baumhaus Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH
Alteneschstr. 3a
26135 Oldenburg

Referenznummer:

WfB2/78


Informationsstand: 28.11.2014