Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Lebenshilfe - Werkstätten Leverkusen / Rhein-Berg gGmbH Zentrale Verwaltung

Adresse / Kontaktdaten

von-Ketteler-Str. 124
51371 Leverkusen
Nordrhein-Westfalen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0214 86811-100 Telefax: 0214 86811-382 E-Mail: info@wfbm-lev.de Homepage: http://www.wfbm-lev.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Frank Schuldt
Telefon: 02171 36356 12 E-Mail: info@wfbm-lev.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Birgit Kulessa
Telefon: 0214 86811-110 E-Mail: info@wfbm-lev.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Trennen, CNC-Bearbeitung, Metallmontage

KUNSTSTOFF: Kunststoffbearbeitung (z.B. Hochfrequenzschweißen, Ultraschallschweißen), Kunststoffmontage

ELEKTRO: Elektromontage, Kabelkonfektionierung

RECYCLING: Elektro-/Elektronik-Recycling

DRUCK/GRAFIK: Druckweiterverarbeitung

MAILING UND VERSANDARBEITEN

VERPACKUNGSARBEITEN

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN: Logistische Leistungen, Qualitätssicherung (Produktkontrolle für externe Firmen)

Produkte:

PAPIERWAREN

Lebenshilfe - Werkstätten
Leverkusen/Rhein-Berg gGmbH

ANZAHL DER BESCHÄFTIGTEN: ca. 800

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen
psychisch erkrankte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Holz, Recycling, Verpackung, Hauswirtschaft, Garten-/Landschaftspflege/Gärtnerei,
Buchbinderei (Industrie), Lager/Logistik, Übergangsgruppe

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen, bieten wir momentan nicht an.

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: 1

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 22 / zeitlich befristet: 1 )
Praktika in externen Betrieben

FÖRDERUNG DES ÜBERGANGS AUF DEN ALLGEMEINEN ARBEITSMARKT:

Übergangsgruppen
Beratung durch das interne Büro für Rehabilitation

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Es gibt keinen speziellen FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH (Tagesförderstätten) für schwer- und mehrfach behinderte Menschen. In Nordrhein-Westfalen erhalten diese Menschen einen regulären Werkstattplatz und sind im Arbeitsbereich der WfbM integriert.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Pädagogische Hilfen, Pflegerische Hilfen, Therapeutische Hilfen, Lebenspraktische Hilfen

Betriebsstätte Bürrig
Von-Ketteler-Str. 124
51371 Leverkusen
Telefon: 0214 8669-0
Telefax: 0214 8669-111

Betriebsstätte Refrath
Flehbachmühlenweg 8
51427 Bergisch Gladbach
Telefon: 02204 9218-0
Telefax: 02204 9218-60

Betriebsstätte Quettingen
Maybachstraße 19
51381 Leverkusen
Telefon: 02171 7069-0
Telefax: 02171 7069-20

Referenznummer:

WfB3/36


Informationsstand: 20.08.2021