Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Neckartalwerkstätten des Caritasverbandes für Stuttgart e. V.

Adresse / Kontaktdaten

Hafenbahnstr. 35
70329 Stuttgart
Baden-Württemberg
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0711 32028-0 Telefax: 0711 32028-27 E-Mail: info-ntw@caritas-stuttgart.de Homepage: https://www.caritas-stuttgart.de/hilfe-beratung/arbeit-beschaeftigung/neckartalwerkstaetten/neckartalwerkstaetten

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Harald Hellstern
Telefon: 0711 32028-34 Handy: 0176 18109929 E-Mail: ntw@caritas-stuttgart.de Wolfgang Röder
Telefon: 0711 2157878-10 Handy: 0176 18109960 E-Mail: w.roeder@caritas-stuttgart.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Gerd Wielsch
Telefon: 0711 32028-21 E-Mail: g.wielsch@caritas-stuttgart.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Metallmontage

DRUCK/GRAFIK: Druckweiterverarbeitung, Fotokopieren

MAILING UND VERSANDARBEITEN

VERPACKUNGSARBEITEN

HAUSWIRTSCHAFT: Catering, Casino, Großküche, Wäscherei, Reinigungsarbeiten, Cafébetrieb

GARTEN-/ LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

MANUFAKTURBEREICH: Schreinerei, Lederwerkstatt, Siebdruckwerkstatt

SONSTIGE LEISTUNGEN: Logistische Leistungen, Tierhof

Neckartalwerkstätten des Caritasverbandes für Stuttgart e. V.

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 350

BETREUTER PERSONENKREIS:

Personenkreis des SGB XII § 53 Abs. 1

BERUFLICHE BILDUNG:

Umfangreiches Angebot Arbeitsbegleitender Maßnahmen in den Bereichen Musik, Kunst, Kultur, Sport und instrumentelle Fähigkeiten

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, EDV/Büro/Mailing/Versand, Verpackung, Hauswirtschaft, Gastronomie, Lebensmitteleinzelhandel, Schreinerei

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
(Im Bundesland Baden-Württemberg erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Januar 2015 landeseinheitliche Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen).
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes und eigenen Inklusionsfirmen sind vorhanden:
Betriebsintegrierte Arbeitsplätze
Ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze
Praktika in externen Betrieben

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Zusammenarbeit auf Honorarbasis mit Psychotherapeuten, Psychiatern und Neurologen
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer-, schwerst- und mehrfach behinderte Menschen ist vorhanden.

Arbeitsbegleitende Angebote:
Begleitende Angebote im lebenspraktischen, sportlichen, persönlichkeitsbildenden, musischen, therapeutischen Bereich und diverse zielgruppenspezifische Angebote.

Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):

Unsere Werkstatt beteiligt sich an der Entwicklung / Erprobung oder Validierung von ICF-basierten Instrumenten / Tools (z. B. Assessmentinstrumenten, Planungs- oder Dokumentationssystemen etc.).
In unserer Werkstatt werden ICF-basierte Instrumente (z. B. zur Bestimmung des Förderbedarfs / zur Hilfeplanung) eingesetzt.

EIGENDARSTELLUNG:

Träger: Caritasverband für Stuttgart e. V.

Werkstattleiter: Gerhard Sohst
Leiter FD Fertigung: Harald Hellstern
Leiter FD Dienstleistung: Wolfgang Röder
Leiter FD Pädagogik: Gerd Wielsch

Mitarbeiter: 350 Menschen mit Behinderung, ca. 90 hauptamtliche Fachkräfte

Der Arbeitsbereich:
Die Neckartalwerkstätten (WfbM) sind eine Einrichtung zur Eingliederung behinderter Menschen in das Arbeitsleben. Sie bieten denjenigen, die wegen Art oder Schwere der Behinderung nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, einen Arbeitsplatz oder Gelegenheit zur Ausübung einer geeigneten Tätigkeit.

Ihre Vorteile:
Durch die Auftragsvergabe von spezifischen Tätigkeiten an unsere Werkstatt reduzieren Sie ihren Personalaufwand und konzentrieren sich dabei stärker auf ihr Kerngeschäft. Sie können als unser Auftraggeber nach § 232 SGB IX bis zu 50,0 % unserer Arbeitsleistung (Gesamtrechnungsbetrag abzüglich Materialkosten) gegen die von Ihrem Unternehmen zu zahlende Ausgleichsabgabe für nicht besetzte Schwerbehindertenarbeitsplätze verrechnen.
Als gemeinnütziges Unternehmen verrechnen wir mit Ihnen den ermäßigten Steuersatz von derzeit 7,0 %.

Das Angebot:
Wesentliche Aufgabe der Werkstatt ist es, den behinderten Menschen eine angemessene berufliche Bildung zu vermitteln, Beschäftigung anzubieten und bei Eignung den Übergang in die Arbeitswelt zu ermöglichen.

Die Kompetenz:
Seit mehr als vier Jahrzehnten sind wir bekannt für unsere professionelle und vielfältige Arbeit. Und das in zwei Richtungen: Auf der einen Seite mit Blick auf die Menschen mit Behinderung. Durch Schulung und Qualifizierung der Beschäftigten erreichen wir eine Teilhabe am Wirtschaftsleben der Region Stuttgart. Auf der anderen Seite mit Blick auf unsere industrielle Produktion und unsere Dienstleistungen. Wir stellen uns den innovativen Entwicklungen und Prozessen unserer global handelnden Kunden. Deshalb sind wir in der Lage, ein möglichst vielseitiges Angebot an unterschiedlichen Arbeitsplätzen anzubieten.

Die Aufträge:
Die wirtschaftliche Betätigung umfasst:
- Lohn- bzw. Lohn-Auftragsfertigung: z. B. Montage und Verpackungsarbeiten, Drucknachbearbeitung, Lettershop, Konfektionieren, Logistik

- Dienstleistungen: z. B. Catering, Wäschereidienste, Gartenpflege

Arbeitsziel:
Mit einem hohen Qualitätsanspruch fertigen wir fehlerfrei Aufträge und liefern diese termingerecht aus. Das bedeutet, dass wir im Spannungsfeld von Produktion und pädagogischem Auftrag die Arbeitsabläufe ständig verbessern und dokumentieren.
Ebenso sind wir in den Dienstleistungen Gastronomie, Catering, Gebäudereinigung und Lebensmitteleinzelhandel tätig.

Fachdienst Fertigung:

Referenzkunden:
- Daimler AG - Untertürkheim / Sindelfingen / Berlin
- Norgren GmbH - Fellbach / Großbettlingen
- Festo SE & Co. KG - Esslingen
- Mercedes Benz GTC - Stuttgart
- Daimler Fleet Management Stuttgart/Berlin

Besonderheit:
Von unseren Rechnungen können Sie 50,0 % der erbrachten Arbeitsleistung auf die Ausgleichsabgabenschuld nach dem § 232 SGB IX anrechnen.

- Montagearbeiten/Demontage
Druckluft-Schrauben, Nieten, Klammern

- Verpackungsarbeiten
Einpacken in PE-Beutel und Schachteln
Einschrumpfen im Schrumpftunnel
Zählen und Sortieren

- Konfektionsarbeiten
Bücher, Spiele, Werbeartikel, Kataloge, Reparatur- und Montagesätze, Warenproben

- Lettershoparbeiten
manuelle und maschinelle Falzarbeiten,
Kopieren, Zusammentragen, Kuvertieren, Laminieren A6-A2
manuell und maschinell Frankieren,
Infopost, Infobrief, Pressepost, Selbstbucher-Paket

- Frachtdienst, Lager, Logistik
LKW 7,5 t
Beauftragung von Speditionen und Lastentaxis

- Betriebsintegrierte Arbeitsplätze
KFZ Demontage, Gastronomie, Großküche, Lebensmitteleinzelhandel, Tierhof

Fachdienst Dienstleistungen:

- Gastronomie (Großküche; Casino, Caribou Catering, FahrBar, Cafe LesBar, Casino k'32)

- Garten- und Landschaftspflege

- Hauswirtschaft mit Wäscherei

Außenarbeitsplätze:

Gnesener Str. 85
70374 Stuttgart

Garten- und Landschaftsbau
Leobener Str. 78
70469 Stuttgart

Café LesBar
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart

CarLa
Augsburger Str. 664
70329 Stuttgart

Casino k'32
Krefelder Straße 32
70376 Stuttgart

Referenznummer:

WfB6/28


Informationsstand: 12.04.2021