Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Werkstatt für behinderte Menschen der Camphill-Gemeinschaft Hausenhof e.V.

Adresse / Kontaktdaten

Hausenhof 7
91463 Dietersheim
Bayern
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 09164 9984-0 Telefax: 09164 9984-10 E-Mail: info@hausenhof.de Homepage: http://www.Hausenhof.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Sebastian Röhm (Werkstättenleiter)
Telefon: 09164 9984-12 E-Mail: sebastian.Roehm@Hausenhof.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Sebastian Röhm (Werkstättenleiter)
Telefon: 09164 9984-12 E-Mail: sebastian.Roehm@Hausenhof.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN: Haus-Entrümpelungen

Produkte:

LEBENSMITTEL: Fleisch- und Wurstwaren, Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Gemüse, Bio-Demeter-Produkte, Frischkäse, Yoghurt, Camembert

KUNSTHANDWERK: Kerzen, Textilien (Webprodukte)

WfbM der Camphill-Gemeinschaft Hausenhof e.V.

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 80

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
mehrfach behinderte Menschen
schwerstbehinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Hauswirtschaft, Garten-/Landschaftspflege/Gärtnerei, Käserei, Bäckerei, Weberei, Wäscherei, Kerzenzieherei, Pferdewerkstatt

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

Im Bundesland Bayern erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem April 2016 landeseinheitliche Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Ausschließlich innerhalb der WfbM

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes bieten wir momentan nicht an.

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst (Betriebsarzt)
Weitere therapeutische Angebote

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Pflegerische Hilfen, Therapeutische Hilfen

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in eigener Trägerschaft: 77 im stationären Wohnen / 5 im ABW

EIGENDARSTELLUNG:

Die Camphill-Gemeinschaft Hausenhof ist eine Lebens- und Arbeitsgemeinschaft mit erwachsenen behinderten Menschen innerhalb der Camphill-Bewegung - begründet durch Dr. Karl König 1940 in Camphill/Schottland. Es leben in dem Dorf ca. 110 Menschen, davon über 77 Menschen mit besonderem Hilfebedarf in 9 Hausgemeinschaften. Geistige Grundlage ist die Anthroposophie Rudolf Steiners. Wir pflegen das christliche Leben sind aber nicht konfessionsgebunden. Zentrum unseres Dorfes ist das Gemeinschaftshaus mit Café, Laden und dem grossen Novalis-Saal. Als Angebote gibt es therapeutisches Reiten, Eurythmie, Krankengymnastik, Musikunterrricht, Kulturreisen, epochenweise Malen und Theater. Die Dorfgemeinschaft ist 1987 begründet worden und seitdem stetig gewachsen.

Verbundwerkstätten:

Werkstätten der Lebensgemeinschaft e.V. (WfbM)
Münzinghof 9
91235 Velden
(Siehe Referenz-Nr. WfB7/58)

Camphill Gemeinschaft Nürnberg e.V.
Camphill-Werkstatt am Goldbach (WfbM)
Urbanstr. 4a
90480 Nürnberg
(Siehe Referenz-Nr. WfB7/60)

Werkstattläden

Dorfgemeinschaft Hausenhof
Hausenhof 7
91463 Dietersheim
Telefon: 09164 9984-41
Telefax: 09164 9984-41

Referenznummer:

WfB7/59


Informationsstand: 19.03.2021