Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Blindenwerkstatt Bolius GmbH

Adresse / Kontaktdaten

Alter Flughafen 22
30179 Hannover
Niedersachsen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0511 635179 Telefax: 0511 375829 E-Mail: info@boliusgmbh.de Homepage: http://www.boliusgmbh.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Produkte:

TEXTIL-/LEDERWAREN: Haus- und Heimtextilien

HAUSHALTSWAREN: Bürsten und Besen

Blindenwerkstatt Bolius GmbH

Anzahl der behinderten Beschäftigten: 3

EIGENDARSTELLUNG:

Wilhelm Bolius, der im August 1942 durch eine Verwundung vor Stalingrad erblindete, erlernte im Alter von 20 Jahren das Handwerk des Bürstenmachers. Die gefertigten Bürsten dienten zunächst dem Tausch der Ware gegen Lebensmittel. Durch diese Tätigkeit schöpfte der am 22.02.
1922 in Hannover geborene W. Bolius ausreichenden Lebensmut, um im Jahre 1948 die Kriegsblinden-Werkstätte Wilhelm Bolius zu gründen. Fortan sorgte er für die Beschäftigung vieler versehrter Menschen und gab deren Leben, durch das Gefühl gebraucht zu werden, einen neuen Sinn. Seit seinem Tod im April 1998 wird der Betrieb von seiner Ehefrau Elvira Bolius geleitet, um den Gedanken, Arbeitsplätze für vom Schicksal benachteiligte Menschen zu schaffen, fortzuführen. Um den Erhalt der Arbeitsplätze auch zukünftig garantieren zu können, wurde der Betrieb im Juli 2013 in die Blindenwerkstatt Bolius GmbH umgewandelt.

Referenznummer:

BW2/6


Informationsstand: 03.03.2021