Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
antonius : gemeinsam leben gGmbH Verwaltung

Adresse / Kontaktdaten

An St. Kathrin 4
36041 Fulda
Hessen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0661 1097-0 Telefax: 0661 1097-208 E-Mail: gemeinsam-leben@antonius.de Homepage: https://www.antonius.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Marek Saalfeld
Telefon: 0661 1097-444 E-Mail: m.saalfeld@antonius.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Marek Saalfeld
Telefon: 0661 1097-444 E-Mail: m.saalfeld@antonius.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Metallmontage

HOLZ: Holzbearbeitung, Holzmontage, Kistenfertigung, Palettenherstellung, Möbelfertigung, Spielzeugherstellung

ELEKTRO: Elektromontage

VERPACKUNGSARBEITEN

HAUSWIRTSCHAFT: Reinigungsarbeiten

Produkte:

KUNSTHANDWERK: Holzarbeiten, Keramik, Saisonartikel

HAUSHALTSWAREN

MÖBEL: Arbeits- und Büromöbel, Kleinmöbel

antonius : gemeinsam leben gGmbH

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 50

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen
psychisch erkrankte Menschen
mehrfach behinderte Menschen
schwerst mehrfach behinderte Menschen
hör- und sprachbehinderte Menschen
Menschen mit erworbener Hirnschädigung

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Holz, Kunsthandwerk, Keramik

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Berufliche Teilqualifizierungen auf der Grundlage anerkannter Ausbildungsberufe / Qualifizierungsbausteine nach § 69 BBiG
Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze
Praktika in externen Betrieben

FÖRDERUNG DES ÜBERGANGS AUF DEN ALLGEMEINEN ARBEITSMARKT:

Siehe: https://www.antonius.de und https://perspektiva-fulda.de

WEITERE ARBEITSMARKTNAHE DIENSTLEISTUNGEN UNSERES TRÄGERS:
BvB, Welcome Work, EBJ, Ausbildung Plus

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Weitere therapeutische Angebote
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Tagesförderstätte, Pädagogische Hilfen, Pflegerische Hilfen, Therapeutische Hilfen, Lebenspraktische Hilfen, Berufliche Bildungsangebote, Arbeitsweltbezogene Beschäftigung, Sport- und Bewegungsangebote

WOHNEN:

Wohnmöglichkeiten sind vorhanden.

Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):

Unsere Werkstatt beteiligt sich an der Entwicklung / Erprobung oder Validierung von ICF-basierten Instrumenten / Tools (z. B. Assessmentinstrumenten, Planungs- oder Dokumentationssystemen etc.).
In unserer Werkstatt werden ICF-basierte Instrumente (z. B. zur Bestimmung des Förderbedarfs / zur Hilfeplanung) eingesetzt.

Hauptwerkstatt:
antonius gemeinsam leben gGmbH
An St. Kathrin 4
36041 Fulda
Telefon: 0661 1097-0
Telefax: 0661 1097-208
gemeinsam-leben@antonius.de


Verbund-Werkstätten:

antonius gemeinsam begegnen gGmbH
An St. Kathrin 4
36041 Fulda
(Siehe Referenz-Nr. WfB4/42)

antonius gemeinsam wachsen gGmbH
An St. Kathrin 4
36041 Fulda
(Siehe Referenz-Nr. WfB4/43)

Referenznummer:

WfB4/48


Informationsstand: 15.01.2021