Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Wittekindshofer Werkstätten

Adresse / Kontaktdaten

Sonnenbrede 18
32549 Bad Oeynhausen
Nordrhein-Westfalen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 05734 61-2101,
05734 61-2100
Telefax: 05734 61-2111 E-Mail: wfbm@wittekindshof.de E-Mail: info@wittekindshof.de Homepage: http://www.wittekindshof.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Herr Konrad Zimmermann
Telefon: 05743 61-2180 E-Mail: konrad.zimmermann@wittekindshof.de Herr Andreas Nettingsmeier
Telefon: 05734 61-2600 E-Mail: andreas.nettingsmeier@wittekindshof.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Ingo Horvath
Telefon: 05734 61-2125 E-Mail: Ingo.horvath@wittekindshof.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Umformen, Trennen (z. B. Gewindeschneiden, Sägen, Drehen, Fräsen und Bohren) Fügen (z. B. Schweißen), Metallmontage, CNC-Bearbeitung

HOLZ: Holzbearbeitung (z. B. Fräsen, Bohren, Sägen und Schleifen), Holzmontage, Möbelfertigung

ELEKTRO: Elektromontage, Kabelkonfektionierung

TEXTIL/LEDER: Näherei

LACKIERARBEITEN/BESCHICHTUNGEN

VERPACKUNGSARBEITEN: Blister- u. Tütenverpackungen, Folien-, Schrumpf- und Umverpackungen

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Landschaftsbau, Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN:
Industriemontagen (Montage von Bauteilen und Baugruppen)

FLECHTHANDWERK: Restaurierung / Erneuerung von Freischwingern und Teehausstühlen (u.a. von Thonet)

ORTHOPÄDISCHE SCHUHTECHNIK

Produkte:

LEBENSMITTEL: Lebensmittelproduktion im Bereich 'Manufructur' (Marmeladen, Chutneys, Essig- und Öl, Säfte, Brot, Brötchen und Gebäckspezialitäten)

MÖBEL: Arbeits- und Büromöbel, Kindergarten-/Schulmöbel, Regale, Wohnmöbel

Wittekindshofer Werkstätten
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, MAAS-BGW und AZAV

ANZAHL DER MITARBEITER MIT BEHINDERUNG: ca. 1. 000

BETREUTER PERSONENKREIS:

Menschen mit geistiger Behinderung
Menschen mit körperlicher Behinderung

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metallbearbeitung, Holzbearbeitung, Wäsche und Textilservice, Hausmeisterservice, Klempnerei, KFZ-Service, Lebensmittelproduktion, orthopädische Schuhtechnik, Lackierung/Beschichtung, Verpackung- und Montagearbeiten, Elektro-Montage Hauswirtschaft, Garten-/ Landschaftspflege/Gärtnerei,
Lager und Logistik und arbeitsmarktnahe Qualifizierung in Kooperation mit Betrieben des allg. Arbeitsmarktes

Binnendifferenzierte Qualifizierungs- und Arbeitsangebote für schwer- und mehrfach behinderte Menschen sind vorhanden.

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Berufliche Teilqualifizierungen auf der Grundlage anerkannter Ausbildungsberufe / Qualifizierungsbausteine nach § 69 BBiG
Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Ausbildungen mit IHK-, HWK- oder anderem Kammerabschluss beim Träger der Werkstatt: Berufsbildungswerk (BBW) - § 51 SGB IX

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Extern in einer Inklusionsfirma
Extern in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: 5-7

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 71 / zeitlich befristet: - )
Praktika in externen Betrieben

WEITERE ARBEITSMARKTNAHE DIENSTLEISTUNGEN UNSERES TRÄGERS:
Unterstützte Beschäftigung (Individuelle betriebliche Qualifizierung im Rahmen Unterstützter Beschäftigung / InBeQ)

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Pädagogische Hilfen, Pflegerische Hilfen, Therapeutische Hilfen, Lebenspraktische Hilfen

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in eigener Trägerschaft: ca. 2.400 (Komplexeinrichtung)

Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):

In unserer Werkstatt werden ICF-basierte Instrumente (z. B. zur Bestimmung des Förderbedarfs / zur Hilfeplanung) eingesetzt.

Hauptwerkstatt:

WfbM Sonnenbrede
Sonnenbrede 18
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: 05734 61-2101
Telefax: 05734 61-2111

Weitere Betriebsstätten:

WfbM Ulenburg
Eschweg 2
32584 Löhne
Telefon: 05732 9709-50
Telefax: 05732 9709-60

WfbM Vorwerk
Richteweg 13
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: 05734 61-2190
Telefax: 05734 61-2197

WfbM Benkhausen
Benkhauser Str. 25
32339 Espelkamp
Telefon: 05743 9309-50
Telefax: 05743 9309-60

Betriebsstätte GAZ
Fritz-Souchon-Str. 27
32339 Espelkamp
Telefon: 05772 936197

Betriebsstätte Dornenbreite MeHoTec
Dornenbreite 9
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: 05731 302090-10
Telefax: 05731 302090-29

Werkstattläden

Wittekindshofer Werkstätten
Manufructur
Bäckereistraße 3
32549 Bad Oeynhausen
Telefon: 05734 61-2177
Telefax: 05734 61-2111

Referenznummer:

WfB3/64


Informationsstand: 20.01.2023