Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Johann und Erika Loewe-Stiftung Werkstatt für seelisch behinderte Menschen

Adresse / Kontaktdaten

Ochtmisser Str. 10
21339 Lüneburg
Niedersachsen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 04131 6790 400 Telefax: 04131 6790 113 E-Mail: wfbm@loewe-stiftung.de Homepage: http://www.loewe-stiftung.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Corinna Trautmann (Werkstattleitung)
Telefon: 04131 6790 400 E-Mail: corinna-trautmann@loewe-stiftung.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Thomas Gnas (Sozialdienst)
Telefon: 04131 67909 401 E-Mail: thomas-gnas@loewe-stiftung.de

Hanna Tegtmeyer (Sozialdienst)
Telefon: 04131 6790 402 E-Mail: hanna-tegtmeyer@loewe-stiftung.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

HOLZ: Holzbearbeitung, Oberflächenbearbeitung, Holzmontage, Kistenfertigung, Palettenherstellung, Möbelfertigung, Möbelreparatur

LACKIERARBEITEN: Metall, Holz, Kunststoff

BAU-/RENOVIERUNGSARBEITEN: Innenraumsanierung, Wohn - und Nutzraum

HAUSWIRTSCHAFT: Catering/Partyservice, Mittagstisch für Schulen und Kindergärten, Schulmensen

SCHÄLBETRIEB: Kartoffel- und Gemüseaufbereitung (Bio-Ware, konventionelle Ware)

SONSTIGE LEISTUNGEN: Bio-Landwirtschaft (Gemüseanbau), Bio - Hofladen: Abo-Gemüse-Kisten

Produkte:

LEBENSMITTEL: Brot und Backwaren, Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Bioprodukte, Kalt- und Heißgetränke, Mittagstisch

KUNSTHANDWERK: Holzarbeiten

HAUSHALTSWAREN: Küchenutensilien aus Holz, Dekoartikel aus Holz

MÖBEL: Arbeits- und Büromöbel, Kindergarten-/Schulmöbel, Kleinmöbel, Regale, Wohnmöbel

GARTENBEDARF/GÄRTNEREIPRODUKTE: Gartenmöbel, Vogelfutterhäuschen/Nistkästen, Sonstiger Gartenbedarf, Kaminholz

SPIELWAREN: Brett- und Gesellschaftsspiele

SONSTIGE PRODUKTE: Bauelemente

Johann und Erika Loewe-Stiftung
Werkstatt für seelisch behinderte Menschen

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 120

BETREUTER PERSONENKREIS:

psychisch erkrankte und seelisch behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

nach HEGA Fachkonzept der Bundesagentur für Arbeit, Bildungsrahmenpläne, individuelle Eingliederungsplanung und Bildungsangebote, Schulungen (einzeln u. in Gruppen), Fortbildung

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Küche, Schulmensen, Bio-Landwirtschaft, Innenraumsanierung (Malerei), Holzbearbeitung (Tischlerei), Schälbetrieb, Einzelhandel (Bio-Hofladen + Partnerfiliale der deutschen Post AG), Bäckerei (mit Verkauf), Café

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Zertifikat und Zeugnis (Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen, LAG WfbM) für die Teilnahme am Berufsbildungsbereich.
Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen u. Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Extern in einer Inklusionsfirma
Extern in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt) im Berufsbildungsbereich: immer einzelfallbezogen
Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer im Berufsbildungs - und Arbeitsbereich hat entsprechend den individuellen Neigungen und Fähigkeiten die Möglichkeit der externen Qualifizierung.

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze: Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer hat entsprechend den individuellen Neigungen und Fähigkeiten die Möglichkeit auf einem ausgelagerten Arbeitsplatz beschäftigt zu werden.
Ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 10 / zeitlich befristet: - )
Praktika in externen Betrieben

FÖRDERUNG DES ÜBERGANGS AUF DEN ALLGEMEINEN ARBEITSMARKT:

Einzelfallbezogene Vermittlung mit entsprechenden Unterstützungs- und Schulungsangeboten mit einzelfallbezogenen Maßnahmen (Unterstützung u. Begleitung beim Erstellen von Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen, Maßnahmen zur Verbesserung der Vermittlung durch Schulung, Fortbildung), Praktika, Betriebsführungen
Personenzentrierte berufliche Bildung und Persönlichkeitsentwicklung, Psychoedukation und Firmennetzwerk

WEITERE ARBEITSMARKTNAHE DIENSTLEISTUNGEN UNSERES TRÄGERS:
Durch die Vielfalt der Betriebe und Dienstleistungen ist ein hohes Maß an Arbeitsmarktnähe, insbesondere durch unmittelbaren Gäste und Kundenkontakt gegeben. Durch die Ausbildungsplätze ist ebenfalls eine unmittelbare Arbeitsmarktnähe gegeben.
Budget für Ausbildung/Arbeit

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote (Psychoedukative Gruppenangebote (ZERA, GSK, Angst - Gruppe, Entspannungsgruppe), Sport)
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE im Rahmen der Stiftung:
Wohnheim, Ambulante Betreuung, Tagesstätte, Tagesstruktur, Ergotherapeutische Praxis, Ambulante Psychiatrische Pflege

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in eigener Trägerschaft: 72

Hauptbetriebsstätte:

Tischlerei, Malerei, Küche, Schälbetrieb, Bio-Landwirtschaft,
Bio-Hofladen, Partnerfiliale der deutschen Post AG, Café, Bäckerei (Backstube, Verkauf)
Ochtmisser Str. 3, 7 u. 10
21339 Lüneburg

Weitere Betriebsstätten:

Mensa Schule Katzenberg
Scharnebecker Weg 10
21365 Adendorf

Mensa-Küche Christianischule
Thorner Straße 14
21339 Lüneburg

Werkstattläden

Hofladen mit Biolandzertifizierung/Lieferservice ABO - Gemüsekisten und Partnerfiliale der Deutschen Post AG
Ochtmisser Str. 3
21339 Lüneburg
Telefon: 04131 679025
Telefax: 04131 679018
wfbm@loewe-stiftung.de

Referenznummer:

WfB2/69


Informationsstand: 12.02.2021