Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Werkstätten der Stiftung Scheuern Verwaltung

Adresse / Kontaktdaten

Am Burgberg 16
56377 Nassau/Lahn
Rheinland-Pfalz
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 02604 979-0 Telefax: 02604 979-109 E-Mail: info@stiftung-scheuern.de Homepage: http://www.stiftung-scheuern.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Jörg Bremser
Telefon: 02604 979-6250 E-Mail: j.bremser@stiftung-scheuern.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Alexandra Sniehotta
Telefon: 02603 9318710 E-Mail: a.sniehotta@stiftung-scheuern.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Trennen (z. B. Senken, Drehen, Fräsen), Fügen, Metallmontage, Ablängen von Stabware

HOLZ: Holzbearbeitung, CNC-Bearbeitung, Holzmontage, Palettenherstellung, Möbelfertigung, Plattenzuschnitte, Plattenbearbeitung, Kanten bis 8 mm Stärke belegen

ORTHOPÄDIE-SCHUHTECHNIK: Orthopädische Schuhe, Diabetiker Schuh- und Einlagenversorgung, Einlagen, Schuhzurichtungen, Lederarbeiten (Herstellung, Pflege und Reparatur aller Art)

DRUCK/GRAFIK: Druckerei (Digital- und Offsetdruck), Druckweiterverarbeitung, grafische Gestaltung, Fotokopieren

MAILING UND VERSANDARBEITEN: Einzel- und Massenversand mit 'Rundum-Service' durch den Letter-Shop

MONTAGE- und VERPACKUNGSARBEITEN aller Art

GASTRONOMIE Catering/Partyservice (Gastronomischer Service, Verpflegungsleistung für Großeinrichtungen), Schul- und Seniorenverpflegung

WÄSCHEREI: Miet- und Lohnwäsche aller Art, RAL-GZ zertifiziert, Näh- und Reparaturarbeiten an Textilien

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Landschaftsbau , Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

Produkte:

LEBENSMITTEL: Landwirtschaftliche Erzeugnisse (aus dem Obstanbau)

KUNSTHANDWERK: Holzarbeiten, Keramik, Kerzen

MÖBEL: Arbeits- und Büromöbel, Kindergarten-/Schulmöbel, Kleinmöbel, Regale, Wohnmöbel, Einbaumöbel

GARTENBEDARF/GÄRTNEREIPRODUKTE: Garten- und Landschaftsmöbel, Vogelfutterhäuschen, Nistkästen

Werkstätten der Stiftung Scheuern (WfbM)

ANZAHL DER WERKSTATTBESCHÄFTIGTEN: 380 Personen

BETREUTER PERSONENKREIS:

Menschen mit geistiger Behinderung
Menschen mit Mehrfachbehinderung
Menschen mit psychischer Erkrankung
Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

BERUFLICHE BILDUNG:

Berufliche Bildung und Qualifizierung auf der Grundlage des Umsetzungskonzeptes i.V. mit dem Fachkonzept der Bundesanstalt für Arbeit (BA):
Schulungen, Einzelmaßnahmen, Unterweisungseinheiten, Lehrgänge, Praktika, Arbeitsbegleitende Bildungsangebote

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Individuell abgestimmte Berufsbildungsmaßnahmen werden in allen Bereichen der Werkstatt und des allgemeinen Arbeitsmarktes angeboten. Zum Beispiel: Metall, Holz, Montage und Verpackung, Hauswirtschaft.

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Berufliche Teilqualifizierungen auf der Grundlage anerkannter Ausbildungsberufe / Qualifizierungsbausteine nach § 69 BBiG
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)

Im Bundesland Rheinland-Pfalz erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Dezember 2013 Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: 4

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 32 / zeitlich befristet: - )
Praktika in externen Betrieben

FÖRDERUNG DES ÜBERGANGS AUF DEN ALLGEMEINEN ARBEITSMARKT:

- Beratung von Teilnehmern, Angehörigen und Arbeitgebern
- zielgerichtete Vorbereitung auf die Arbeitsplatzanforderungen
- Bewerbertraining
- Berufsfeld- und arbeitsplatzorientierte Qualifizierung
- Unterstützung bei der Einarbeitung vor Ort
- kontinuierliche Begleitung am Arbeitsplatz
- Arbeitsplatzakquise

WEITERE ARBEITSMARKTNAHE DIENSTLEISTUNGEN UNSERES TRÄGERS:
Unterstützte Beschäftigung (Individuelle betriebliche Qualifizierung im Rahmen Unterstützter Beschäftigung / InBeQ)

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH (Tagesförderstätte) mit ca. 280 Plätzen in zehn Förderbereichen für schwer- und mehrfachbehinderte Menschen, die nicht am Arbeitsprozess in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) teilnehmen können:
- Förderung neuer Fähigkeiten und Kenntnisse sowie Erhalt vorhandener Fähigkeiten in Bereichen wie Lebenspraxis, Kommunikation,
Mobilisation, soziale Kompetenz, Beschäftigung, Orientierungshilfen usw.
- Integration und Unterstützung bei der Inklusion in den sozialen Kontext
- Schaffung eines anregenden Umfeldes und stimulierender Tagesangebote zur Teilhabe am Leben der Gemeinschaft
- Angebot einer klaren, nachvollziehbaren Tagesstruktur bei gleichzeitiger Sicherung der Grundversorgung und Pflege
- Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit
- Entlastung von Angehörigen und Betreuungspersonen, um eine frühzeitige stationäre Aufnahme zu verhindern bzw. hinauszuzögern.

Der Aufgabenbereich umfasst eine große Vielzahl tagesstrukturierender und persönlichkeitsfördernder Betreuungsangebote, wobei im Vordergrund stets eine gute Beziehungsarbeit steht.
Ausgangsbasis des pädagogischen Handelns sind die Bedürfnisse der zu betreuenden Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen.

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in eigener Trägerschaft: ca. 645
Anzahl der Wohnplätze bei externen Anbietern: 0

EIGENDARSTELLUNG:

Die Werkstätten der Stiftung Scheuern sind anerkannte Werkstätten (WfbM) einer diakonischen Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Nassau an der Lahn.

Die Hauptwerkstatt liegt im Ortsteil Bergnassau-Scheuern auf dem Gelände einer historischen Kornmühle. Im Nachbarort Singhofen, circa 6 Kilometer von Nassau wird seit 1994 eine Zweigwerkstatt betrieben. Das Ladenlokal der Langauer Mühle befindet sich in der Innenstadt von Nassau. In Kooperation mit der Eine-Welt AG in Nastätten und der Eine-Welt AG in Bad Ems beteiligt sich die Werkstatt mit ihren Produkten an den Ladenlokalen.

Die Werkstätten bieten ein breites Spektrum beruflicher Qualifizierungsmaßnahmen und Arbeitsplätze an. 400 Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten können in 12 Produktions- und Dienstleistungsbereichen der Werkstatt Beschäftigung finden. Ein Großteil der Werkstattbeschäftigten wohnt in der Stiftung Scheuern, der andere Teil, ca. 25 % der Belegschaft, sucht die Werkstatt als Tagespendler aus dem Rhein-Lahn-Kreis kommend auf. Deren Beförderung ist über den öffentlichen Personennahverkehr oder den Fahrdienst der Werkstatt sichergestellt.

Zahlreiche Kunden und Geschäftspartner der nahen und fernen Umgebung nutzen die Qualität der Dienstleistungen, der Eigenprodukte sowie die Möglichkeit der Lohn- und Auftragsarbeiten.

Betriebsstätte und Verwaltung
Am Burgberg 16
56377 Nassau

Zweigwerkstatt
Auf'm Hunzel 8
56379 Singhofen

Werkstattbereich Metall
Telefon: 02604 979-7000
Telefax: 02604 979-109
h.Aulmann@stiftung-scheuern.de


Wäscherei
Telefon: 02604 979-7190
Telefax: 02604 979-109
m.quente@stiftung-scheuern.de


Montage- und Dienstleistungszentrum
Nieverner Str. 9
56130 Bad Ems
Telefon: 02603 9314810
Telefax: 02603 9314817
a.maeurer@stiftung-scheuern.de

Homepage: www.mdz-bad-ems.de


Orthopädie - Schuhtechnik
Gerhart-Hauptmann-Straße 8
56377 Nassau/Lahn
Telefon: 02604 6564
Telefax: 02604 951004
f.stork@stiftung-scheuern.de


BIS - Berufsbildungs- und Integrationsservice
Wipsch 1
56130 Bad Ems
Telefon: 02603 9318710
Telefax: 02603 9318722
a.sniehotta@stiftung-scheuern.de

Werkstattläden

Kooperation 'Arbeitsgemeinschaft Eine Welt'
Römerstraße 72
56130 Bad Ems
Telefon: 02603 9310704
Telefax: 02603 9310705
a.maeurer@stiftung-scheuern.de


Kooperation 'Eine-Welt-Laden-Nastätten'
Römerstraße 56
56355 Nastätten
Telefon: 06772 964713
Telefax: 06772 964713
info@einewelt-nastaetten.de

Referenznummer:

WfB5/21


Informationsstand: 25.03.2021