Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Werraland Lebenswelten e.V.

Adresse / Kontaktdaten

Hessenring 1
37269 Eschwege
Hessen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 05651 9260 Telefax: 05651 926150 E-Mail: info@werraland.de Homepage: http://www.werraland.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Ralf Markschies (Produktionsleiter)
Telefon: 05651 926-121 Telefax: 05651 12099 E-Mail: ralf.markschies@werraland.de

Frank Viereck-Jacob (Produktionsleiter)
Telefon: 05651 926-155 Telefax: 05651 12099 E-Mail: frank.viereck-jacob@werraland.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Michaela Harnge (Werkstattleitung)
Telefon: 05651 926-200 Telefax: 05651 12099 E-Mail: michaela.harnge@werraland.de

Gabriele Schieseck (Sozialdienst)
Telefon: 05651 926-180 Telefax: 05651 12099 E-Mail: gabriele.schieseck@werraland.de

Julia Weber (Fachkraft für berufliche Integration)
Telefon: 05651 926-110 Telefax: 05651 12099 E-Mail: julia.weber@werraland.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Trennen, Fügen, Metallmontage, CNC-Bearbeitung (CNC-Zerspanung), Montage von Technischen Baugruppen

HOLZ: Holzbearbeitung, Holzmontage, Kistenfertigung, Spielzeugherstellung, CNC-Bearbeitung

ELEKTRO: Elektromontage, Kabelkonfektionierung

LACKIERARBEITEN / BESCHICHTUNGEN (Holz)

BAU-/RENOVIERUNGSARBEITEN

DRUCK/GRAFIK: Grafische Gestaltung, Bedrucken von Gegenständen (Tampon- u. Heißprägedruck), Werbedruck (z. B. auf Feuerzeugen, Kugelschreibern uvm.)

VERPACKUNGSARBEITEN

HAUSWIRTSCHAFT: Catering/Partyservice, Wäscherei, Reinigungsarbeiten

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Landschaftsbau, Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

AKTENVERNICHTUNG

SONSTIGE LEISTUNGEN: Gastronomie, Hotel

Produkte:

KUNSTHANDWERK: Holzarbeiten, Kreativbereich (Keramik, Filz, Papier, Karten aller Art)

GARTENBEDARF / GÄRTNEREIPRODUKTE: Vogelfutterhäuschen/Nistkästen, Sonstiger Gartenbedarf, Windspiele, Dekokugeln uvm.

SPIELWAREN: Brett- und Gesellschaftsspiele, Holzspielwaren, Therapeutisches Spielzeug

Werraland Lebenswelten e.V.

Anzahl der behinderten Beschäftigten: 381

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Holz, Elektro, Verpackung, Garten und Landschaftspflege, Montage, Aktenvernichtung, Wäscherei

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Berufliche Teilqualifizierungen auf der Grundlage anerkannter Ausbildungsberufe / Qualifizierungsbausteine nach § 69 BBiG
Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Intklusionsfirma)
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze
Ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze
Betriebsintegrierete Beschäftigungsplätze
Praktika in externen Betrieben

FÖRDERUNG DES ÜBERGANGS AUF DEN ALLGEMEINEN ARBEITSMARKT:

Projekt: Zukunft:Arbeit - Inklusion von Menschen mit Behinderung in Betriebe im Werra-Meißner-Kreis
(Mehr Infos zu dem Projekt gibt es hier: http://www.europa-akademie.info/pdf/zukunft_Arbeit.pdf )

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Therapeutische Angebote (externe Anbieter im Hause: Physiotherapie und Ergotherapie)
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in eigener Trägerschaft: 229 Plätze davon 119 im Betreuten Wohnen

EIGENDARSTELLUNG:

Die Werraland Lebenswelten e.V. sind eine Einrichtung zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben und zur Eingliederung in das Arbeitsleben. Sie hat denjenigen behinderten Menschen, die wegen Art und Schwere der Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem Arbeitsmarkt beschäftigt werden können, eine angemessene berufliche Bildung und eine Beschäftigung zu ermöglichen. Darüber hinaus hat die Werkstatt für behinderte Menschen die Aufgabe, die Leistungs- oder Erwerbsfähigkeit der behinderten Menschen zu erhalten, zu entwickeln, zu erhöhen oder wiederzugewinnen und dabei die Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Hauptwerkstatt:

Werraland Lebenswelten e.V.
Hessenring 1
37269 Eschwege
Telefon: 05651 926 200
Telefax: 05651 12099
michaela.harnge@werraland.de


Weitere Betriebsstätten:

Integrierte Betriebsstätte Witzenhausen (IBW)
Mündener Straße 17a
37213 Witzenhausen
Telefon: 05542 5003-0
Telefax: 05542 5003-22
joerg.rose@werraland.de


Berufsbildungsbereich
Sudetenlandstraße 11
37269 Eschwege
Telefon: 05651 923420
Telefax: 05651 9923422
constance.henning@werraland.de


Inklusionsbetrieb:

KOCHSBERG
Kochsberg 1
37276 Meinhard
Telefon: 05651 3394060
Telefax: 05651 3394059
info@kochsberg.de

Homepage: www.kochsberg.de

Werkstattläden

Werkstattladen - Stadtladen
Friedrich-Wilhelm-Str. 50
37269 Eschwege
Telefon: 05651 3356322
Telefax: 05651 3356329

Referenznummer:

WfB4/16


Informationsstand: 04.03.2021