Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Lammetal GmbH Gemeinnützige Lebenshilfe Einrichtungen

Adresse / Kontaktdaten

An der Pferdewiese 1
31195 Lamspringe
Niedersachsen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 05183 9407-0 Telefax: 05183 9407-111 E-Mail: info@lammetal.net Homepage: http://www.lammetal.net

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Andree Krumsiek
Telefon: 05183 9407-246 E-Mail: a.krumsiek@lammetal.net

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Gerhard Grabowski
Telefon: 05183 9407-520 E-Mail: g.grabowski@lammetal.net Fabian Wilhelm (Ansprechpartner Wohnen)
Telefon: 05183 9407-522 E-Mail: f.wilhelm@lammetal.net

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Trennen, Metallmontage, Konventionelle Bearbeitung und CNC-Technik (im Bereich Drehen und Fräsen)

HOLZ: Holzbearbeitung, Holzmontage, Möbelfertigung auf Anfrage, Spielzeugherstellung

KUNSTSTOFF: Kunststoffbearbeitung, Kunststoffmontage

VERPACKUNGSARBEITEN aller Art

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Landschaftsbau, Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN: Aktenvernichtung, Qualitätssicherung (Produktkontrolle für externe Firmen), Prägen von Kfz-Schildern, Schrumpfen von Artikeln bis 420x600 mm, Gastronomie

Produkte:

KUNSTHANDWERK: Saisonartikel, Dekoartikel, Kerzen

HAUSHALTSWAREN: Mollen, Speisebretter, Tabletts

MÖBEL: Kleinmöbel, Regale, Wohnmöbel (Betten, Schränke) auf Anfrage

GARTENBEDARF/GÄRTNEREIPRODUKTE: Garten- und Landschaftsmöbel, Vogelfutterhäuschen/Nistkästen, Pflanzenkübel, Insektenhotels

SPIELWAREN: Holzspielwaren, Therapeutisches Spielzeug (Lernspiele)

BÜROARTIKEL: Ablagekästen, Zettelkästen

SONSTIGE PRODUKTE: Kfz-Schilder, Produkte aus einem 3D-Drucker (Lammetools)

Lammetal GmbH
Gemeinnützige Lebenshilfe Einrichtungen
Anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen
gem. § 225 SGB IX zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
Träger von Bildungsmaßnahmen gemäß AZAV (Zulassung von der Bundesanstalt für Arbeit)

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen
psychisch behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Holz, Textil, Verpackung, industrielle Kleinmontage, Garten- und Landschaftspflege, Hauswirtschaft, Gastronomie

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: 2 ausschließlich / 6 punktuell

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 8 / zeitlich befristet: 2 )
Praktika in externen Betrieben

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote (durch externe Anbieter)

Eine TAGESFÖRDERSTÄTTE für Menschen mit hohem oder sehr hohem Assistenzbedarf, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in eigener Trägerschaft: 196 stationär / 39 ambulant

FACHPFLEGEEINRICHTUNG:
3 Wohnbereiche mit je 18 Einzelzimmern mit eigenem Duschbad in Bad Salzdetfurth

EIGENDARSTELLUNG:

1971 gegründet, ist die Lammetal GmbH mit ihren verschiedenen Angeboten eine Einrichtung der Lebenshilfe. Unsere Angebote sind offen für alle Menschen mit Behinderung und wir verstehen uns als 'Ein Unternehmen mit sozialem Auf­trag'. Menschen mit Behinderung sind für uns gleichbe­rechtigte Partner. Wir gehen davon aus, dass Menschen mit Behinderung so leben möchten wie andere auch, und dass sie das in Selbstbestimmung und gemeinsam mit anderen tun möchten.

Bis heute ermöglicht die Lammetal GmbH Menschen mit Behinderung, selbstbestimmt und dauerhaft am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft teilzuhaben. Neben betreuten Wohnmöglichkeiten bietet sie mit ihren Werkstätten viele Qualifizierungs- und Arbeitsmöglichkeiten. Insgesamt sind rund 500 Menschen mit verschiedenen Graden und Arten der Behinderung in den Werkstätten tätig, ca. 235 von ihnen nehmen außerdem ein betreutes Wohnangebot in Anspruch. Das Leistungsspektrum der Werkstätten erstreckt sich über viele Bereiche: Aktenvernichtung, Montage, Einschweißen und Verpacken, Garten- und Landschaftspflege, Holzverarbeitung, Einzelhandel, Gastronomie sowie Metallbearbeitung.

Was sind ihre Vorteile als Auftraggeber?
Wir sind eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung nach § 225 Sozialgesetzbuch (SGB) IX.
Durch Aufträge an die Lammetal GmbH können Sie sich nach § 223 SGB IX als gewerblicher Kunde 50% des Lohnanteils auf die Ausgleichsabgabe anrechnen lassen. Ihre Auftragsvergabe an Werkstätten für behinderte Menschen ist also für Sie sowohl von wirtschaftlichem Interesse als auch sichtbarer Ausdruck Ihrer sozialen Verantwortung, denn sie sichern Menschen mit Behinderungen Arbeitsplätze, damit diese am Leben in der Gemeinschaft, speziell am Arbeitsleben, weiterhin teilhaben können.

Restaurant Miara
Steingrube 19a
31141 Hildesheim

Werkstattläden

Lawela
Hauptstraße 78
31195 Lamspringe
Telefon: 05183 501150
Telefax: 05183 5011-529
info@lawela.de

Internet: www.lawela.de

Referenznummer:

WfB2/10


Informationsstand: 12.01.2022