Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Tennentaler Gemeinschaften e.V.

Adresse / Kontaktdaten

Ita-Wegmann-Str. 1
75392 Deckenpfronn
Baden-Württemberg
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 07056 926-0 Telefax: 07056 926110 E-Mail: info@tennental.de Homepage: http://www.tennental.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Alexander Thierfelder
Telefon: 07056 926114 E-Mail: alexander.thierfelder@tennental.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Alexander Thierfelder
Telefon: 07056 926114 E-Mail: alexander.thierfelder@tennental.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Umformen, Trennen, Fügen

HOLZ: Holzbearbeitung, Holzmontage, Spielzeugherstellung

SONSTIGE LEISTUNGEN: Gastronomie, Landwirtschaft, Catering

Produkte:

LEBENSMITTEL: Brot und Backwaren, Molkereierzeugnisse, Gemüse, Pestos, Fruchtaufstriche

KUNSTHANDWERK: Holz, Metall

SPIELWAREN: Holzspielwaren, Therapeutisches Spielzeug

Tennentaler Gemeinschaften e.V.

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 150

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
mehrfach behinderte Menschen
schwerst mehrfach behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Landwirtschaft, Gärtnerei, Käserei, Bäckerei, Einmachwerkstatt, Gastronomie (Bistro), Catering, Dorfladen, Kunsthandwerk (Astholzwerkstatt), Schreinerei, Metallwerkstatt, Vertrieb

Im Bundesland Baden-Württemberg erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Januar 2015 landeseinheitliche Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen, werden momentan nicht angeboten.

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in den Besonderen Wohnformen: 115
Anzahl der Wohnplätze im ABW: 10

EIGENDARSTELLUNG:

EV und BBB sowie Plätze der Tagesstruktur des FuB sind in den Arbeitsbereich der Werkstätten integriert. Dadurch wird größtmögliche Teilhabe ermöglicht. Darüber hinaus wird in den Räumen der Tagesstruktur FuB den besonderen Bedarfen Rechnung getragen

Werkstätten: Landwirtschaft, Gärtnerei, Käserei, Bäckerei, Einmachwerkstatt, Bistro, Dorfladen, Astholzwerkstatt, Schreinerei, Metallwerkstatt, Vertrieb, Catering und eine spezielle Förder und Betreuungsgruppe.

Referenznummer:

WfB6/94


Informationsstand: 13.04.2021