Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Werkstatt für behinderte Menschen St. Johannesstift gGmbH

Adresse / Kontaktdaten

Unterhof 154
37308 Schimberg
Thüringen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 036082 454-401,
036082 454-412,
Frau Stephanie Marx (Werkstattleitung)
Telefax: 036082 454-292 E-Mail: s.marx@johannesstiftershausen.de E-Mail: info@johannesstiftershausen.de Homepage: http://www.johannesstiftershausen.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Herr Hildebrand
Telefon: 036082 454-413 E-Mail: a.hildebrand@johannesstiftershausen.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Frau Hübenthal
Telefon: 036082 454-202

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Metallmontage

KUNSTSTOFF: Kunststoffmontage

ELEKTRO: Elektromontage, Kabelkonfektionierung

TEXTIL/LEDER: Näherei

VERPACKUNGSARBEITEN

HAUSWIRTSCHAFT: Catering (Küche: Mittagessenversorgung, Essen auf Rädern), Wäscherei (Waschen, Mangeln), Reinigungsarbeiten

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Landschaftsbau, Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN: Landwirtschaft (Kartoffelanbau, Rinderhaltung, Schweinehaltung, Hühnerhaltung), Schlachtung und Wurstproduktion

Produkte:

LEBENSMITTEL: Fleisch- und Wurstwaren, Landwirtschaftliche Erzeugnisse

TEXTIL: Haus- und Heimtextilien, Kostüme

KUNSTHANDWERK: Keramik (eigene Erzeugnisse je nach Saison), floristische Erzeugnisse, Geschenkverpackungen, Grußkarten

GARTENBEDARF/GÄRTNEREIPRODUKTE: Pflanzen/Baumschulprodukte (Blüh- und Gemüsepflanzen), Pflanzkübel, Garten- und Landschaftsartikel

Werkstatt für behinderte Menschen
St. Johannesstift gGmbH
Anzahl der behinderten Beschäftigten: 190

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig und mehrfach behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Kunststoff, Elektro, Textil/Leder, Verpackung, Hauswirtschaft, Garten-/ Landschaftspflege/Gärtnerei, Wäscherei, Landwirtschaft

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Ausschließlich innerhalb der WfbM

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: momentan keine

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: - / zeitlich befristet: 2 )
Praktika in externen Betrieben

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Medizinischer Dienst

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Pädagogische Hilfen, Therapeutische Hilfen, Lebenspraktische Hilfen

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in eigener Trägerschaft: 210

Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)
In unserer Werkstatt werden ICF-basierte Instrumente (z.B. zur Bestimmung des Förderbedarfs / zur Hilfeplanung) eingesetzt.

St. Johannesstift gGmbH
Dingelstädter Str. 30
37351 Kefferhausen
Telefon: 036075 569710

Werkstattläden

Werkstattladen 'Augenblicke'
Werkstatt für behinderte Menschen
St. Johannesstift gGmbH
Unterhof 154
37308 Schimberg

Referenznummer:

WfB13/4


Informationsstand: 09.05.2019