Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Lebenshilfe e.V. Regionalvereinigung Freiberg - 'Glück Auf'-Werkstätten Zentrale Verwaltung - ST Langenau

Adresse / Kontaktdaten

Am Schacht 7
09618 Brand-Erbisdorf
Sachsen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 037322 593-0,
Herr Rene Judefeind (Werkstattleiter)
Telefax: 037322 59340 E-Mail: info@lebenshilfe-freiberg.de Homepage: http://www.lebenshilfe-freiberg.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Herr Judefeind (Werkstattleiter)
Telefon: 037322 593-0 E-Mail: info@lebenshilfe-freiberg.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Frau Lange (Leiterin Sozialer Dienst)
Telefon: 037322 593-0 E-Mail: info@lebenshilfe-freiberg.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Trennen, Fügen, Metallmontage

HOLZ: Holzbearbeitung, Holzmontage

ELEKTRO: Elektromontage, Kabelkonfektionierung

DRUCK/GRAFIK: Druckerei, Druckweiterverarbeitung, Bedrucken von Gegenständen

VERPACKUNGSARBEITEN

HAUSWIRTSCHAFT: Wäscherei

Produkte:

KUNSTHANDWERK: Keramik

GARTENBEDARF/GÄRTNEREIPRODUKTE: Vogelfutterhäuschen/Nistkästen

PAPIERWAREN

WERBEMITTEL

Lebenshilfe e.V. Regionalvereinigung Freiberg, 'Glück Auf'- Werkstätten

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 260

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
psychisch erkrankte Menschen

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Holz, Elektro, Verpackung, Hauswirtschaft

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist an der WfbM Langenau vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Tagesförderstätte, Pädagogische Hilfen, Pflegerische Hilfen, Therapeutische Hilfen, Lebenspraktische Hilfen

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze: 38 Plätze im Wohnheim, 12 Plätze Betreutes Wohnen, 23 Plätze Außenwohngruppen

EIGENDARSTELLUNG:

Die 'Glück Auf'- Werkstatt in Langenau besteht seit dem 7. Mai 1991. Sie wurde nach komplexer Sanierung am 15. Oktober 2010 neu eröffnet.

Am 7. Mai 2001 wurde die Zweigwerkstatt in Oederan eröffnet.

Die Werkstatt in Langenau ist auch Sitz der Zentralen Verwaltung der Lebenshilfe e.V. RV Freiberg.

In den Werkstätten bestehen folgende Arbeitsbereiche:

Oederan
- Berufsbildungsbereich
- allgemeine Montage (Verpackung)
- Metallwerkstatt (Maschinenbau)
- Holzwerkstatt (Tischlerei)
- Großküche (Lieferung von Mittagessen für eigene Einrichtungen)
- Wäscherei (schrankfertige Wäsche für private und gewerbliche Kunden)

Langenau
- Förder- und Betreuungsbereich
- allgemeine Montage (Konfektionierung, Kleinmontage, Verpackung)
- Elektromontage (Herstellung von Verdrahtungen und Schaltschränken, Leuchtenbau)
- Keramikwerkstatt (Gebrauchs- und Zierkeramik)
- Druckerei (Offsetdruckerei/mehrfarbig; Siebdruck/Tampondruck; Papierverarbeitung, Drahtbindung; Klebebindung)
- Berufsbildungsbereich

In den einzelnen Bereichen verrichten behinderte Menschen unter der Anleitung sozialpädagogisch und fachlich ausgebildeter Betreuer Arbeiten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die hauptsächlich in Lohnarbeit für Industriebetriebe der Region ausgeführt werden.

Hauptwerkstatt:
Lebenshilfe e.V. RV Freiberg
"Glück Auf"-Werkstätten
WfbM Langenau
Am Schacht 7
09618 Brand-Erbisdorf
Telefon: 037322 593-0
Telefon: 037322 59340

Zweigwerkstatt:
Lebenshilfe e.V. RV Freiberg
"Glück Auf"-Werkstätten
WfbM Oederan
Kleine Ringstraße 17
09569 Oederan
Telefon: 037292 2893-0
Telefax: 037292 289370

Werkstattläden

Lebenshilfe e.V. Freiberg
"Glück Auf"-Werkstätten
WfbM Langenau
Am Schacht 7
09618 Brand-Erbisdorf
Telefon: 037322 5930
Telefax: 037322 59340

Lebenshilfe e.V. Freiberg
"Glück Auf"-Werkstätten
WfbM Oederan
Kleine Ringstraße 17
09569 Oederan
Telefon: 037292 2893-0

Referenznummer:

WfB14/94


Informationsstand: 12.04.2021