Inhalt

in Werkstätten blättern

Informationen

Dorfgemeinschaft Tennental

Werkstattporträt:

Dorfgemeinschaft Tennental

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: 133

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
mehrfach behinderte Menschen
schwerst mehrfach behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Landwirtschaft, Gärtnerei, Käserei, Bäckerei, Einmachwerkstatt, Gastronomie (Bistro), Dorfladen, Kunsthandwerk (Astholzwerkstatt), Schreinerei, Metallwerkstatt, Vertrieb

Im Bundesland Baden-Württemberg erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Januar 2015 landeseinheitliche Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen, werden momentan nicht angeboten.

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze: 110

EIGENDARSTELLUNG:

Eingangsverfahren, Berufsbildungsbereich, Arbeitsbereich und Förder- und Betreuungsgruppe. Starke Durchmischung aller Bereiche. Kleine Förder- und Betreuungsgruppe.

Werkstätten: Landwirtschaft, Gärtnerei, Käserei, Bäckerei, Einmachwerkstatt, Bistro, Dorfladen, Astholzwerkstatt, Schreinerei, Metallwerkstatt, Vertrieb und eine spezielle Förder und Betreuungsgruppe.



Referenznummer:

WfB6/94


Schlagworte

  • Behinderteneinrichtung /
  • Berufsbildung /
  • Berufsbildungsbereich /
  • Förder- und Betreuungsbereich /
  • geistige Behinderung /
  • Mehrfachbehinderung /
  • Schwerstmehrfachbehinderung /
  • Werkstatt für behinderte Menschen /
  • WfbM /
  • Wohnen /
  • Wohnplatz


Informationsstand: 13.11.2014