Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Arbeitsmarktnahe Angebote
Zusammenfassung

Sie lesen in Leichter Sprache.

Einige Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) bieten über ihren Träger

arbeits-markt-nahe Dienst-Leistungen an.

Dazu zählen die Maßnahmen:

  • Diagnose der Arbeits-Markt-Fähigkeit besonders betroffener behinderter Menschen
  • Und die Individuelle betriebliche Qualifizierung im Rahmen der Unterstützen Beschäftigung

Die Erklärungen in Leichter Sprache finden Sie bei den beiden Maßnahmen.

Einige Werkstätten bieten über ihren Träger oder in Kooperation mit anderen Bildungsanbietern arbeitsmarktnahe Dienstleistungen an. 

Hier finden Sie alle Werkstätten, deren Träger die Maßnahmen 'Diagnose der Arbeitsmarktfähigkeit besonders betroffener behinderter Menschen (DIA-AM)' oder 'Individuelle betriebliche Qualifizierung (InBeQ) im Rahmen der Unterstützten Beschäftigung' anbieten.