Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Hannoversche Werkstätten gem. GmbH Verwaltung

Adresse / Kontaktdaten

Thurnithistr. 1
30519 Hannover
Niedersachsen
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0511 5305-0 Telefax: 0511 5305-100 E-Mail: info@hw-hannover.de Homepage: http://www.hw-hannover.de

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Carsten Marhenke
Telefon: 0511 5305-160 E-Mail: info@hw-hannover.de

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Franziska Klatt
Telefon: 0511 5305-441 E-Mail: aufnahmemanagement@hw-hannover.de

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

METALL: Trennen (z. B. Fräsen), CNC-Bearbeitung, Fügen, Metallmontage

HOLZ: Holzbearbeitung, Holzmontage, Palettenherstellung, Kistenfertigung

KUNSTSTOFF: Kunststoffmontage

ELEKTRO: Elektromontage, Kabelkonfektionierung, DGUV-3-Prüfung

TEXTIL/LEDER: Näherei, Textilverarbeitung

LACKIERARBEITEN/BESCHICHTUNGEN

BAU-/RENOVIERUNGSARBEITEN

RECYCLING: Elektro-/Elektronik-Recycling, Metall-Recycling, Demontagearbeiten

DRUCK/GRAFIK: Druckerei, Druckweiterverarbeitung, Digitaldruck

EDV-/BÜRODIENSTLEISTUNGEN

MAILING UND VERSANDARBEITEN

VERPACKUNGSARBEITEN

HAUSWIRTSCHAFT: Catering/Partyservice, Wäscherei, Reinigungsarbeiten

GARTEN-/LANDSCHAFTSPFLEGE: Garten- und Landschaftsbau, Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN: Fahrradwerkstatt (Fahrradinspektion, Fahrradreparaturen), Kfz-Pflege (Fahrzeuginnenreinigung und Pflege, Fahrzeugaußenpflege), Gastronomie (Großküchen, Caféterien, Betriebskantine, Fernverpflegung, Schulmensa), Büro für Leichte Sprache

Produkte:

LEBENSMITTEL: Brot und Backwaren, Fleisch- und Wurstwaren, Landwirtschaftliche Erzeugnisse

KUNSTHANDWERK: Floristische Artikel, Korb- und Stuhlflechtarbeiten

HAUSHALTSWAREN: Bürsten und Besen

GARTENBEDARF/GÄRTNEREIPRODUKTE: Garten- und Landschaftsmöbel, Vogelfutterhäuschen/Nistkästen, Sonstiger Gartenbedarf (z. B. Kaminholz)

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Für Menschen mit Menschen

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und AZAV

ANZAHL DER BESCHÄFTIGTEN MIT BEHINDERUNG: 1.000

BETREUTER PERSONENKREIS:

geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen
psychisch erkrankte Menschen
mehrfach behinderte Menschen
schwerst mehrfach behinderte Menschen
blinde Menschen
taubblinde Menschen
sehbehinderte Menschen
Menschen mit Autismus

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Holz, EDV/Büro/Mailing/Versand, Verpackung, Hauswirtschaft, Garten-/Landschaftspflege/Gärtnerei, Floristik, Gastronomie, Kunstgewerbe, Hausreinigung

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierung zur Hilfskraft in der Hauswirtschaft, akkreditiert durch die Landwirtschaftskammer mit gültigem Nachweis für den allgemeinen Arbeitsmarkt
Berufliche Teilqualifizierungen auf der Grundlage anerkannter Ausbildungsberufe / Qualifizierungsbausteine nach § 69 BBiG
Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Extern in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern

Die Hannoverschen Werkstätten wurden von der BAG:WfbM mit dem Exzellent-Preis für das innovative Bildungskonzept - Auf Augenhöhe - ausgezeichnet.
(Weitere Infos erhalten Sie hier: https://www.lag-wfbm-niedersachsen.de/aktuelles/140313_Bildungspreis/2.html )

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze
Ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze
Praktika in externen Betrieben

WEITERE ARBEITSMARKTNAHE DIENSTLEISTUNGEN UNSERES TRÄGERS:
Budget für Arbeit
Betätigungsangebote
Jobcoaching
Beratung nach SGB II

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

WOHNEN:

Wohnmöglichkeiten gibt es nur im Bereich 'Ambulant Betreutes Wohnen':
Hannoversche Wohnassistenz
Emil-Meyer-Str. 12
30165 Hannover
Telefon: 0511 35814-10
Telefax: 0511 35814-15
In unserer Werkstatt werden ICF-basierte Instrumente (z.B. zur Bestimmung des Förderbedarfs / zur Hilfeplanung) eingesetzt.

EIGENDARSTELLUNG:

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Für Menschen mit Menschen" title="E-Mail senden">hwa@hw-hannover.de

Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):

In unserer Werkstatt werden ICF-basierte Instrumente (z.B. zur Bestimmung des Förderbedarfs / zur Hilfeplanung) eingesetzt.

EIGENDARSTELLUNG:

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Für Menschen mit Menschen

Die Hannoversche Werkstätten gem. GmbH wurde 1997 gegründet. Ihre drei Gesellschafter sind der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen - Anstalt für Blindenwerkstätten und Blindenhilfen e.V., die Lebenshilfe Langenhagen e.V. sowie Aktiv DabeiSein e.V. Hannover.

Jeder Mensch ist einzigartig und unverwechselbar und hat das Recht, in der Gemeinschaft unter Bewahrung seiner Würde selbstbestimmt zu leben. Die Hannoversche Werkstätten gem. GmbH ist eine Einrichtung für berufliche und soziale Teilhabe auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen unter Berücksichtigung und Sicherstellung der ökonomischen Grundlagen.

Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Arbeit
Unsere zentrale Aufgabe ist es, Menschen die Teilhabe am Arbeitsleben und in der Gesellschaft selbstbestimmend zu ermöglichen. Dies gewährleisten wir durch individuell abgestimmte Angebote in den Bereichen Arbeiten, Wohnen und Gastronomie. Weiterbildung, Persönlichkeitsentwicklung und Verbesserung der Lebensqualität sind unsere ständigen Aufgaben. Die Fähigkeit jedes Einzelnen entfaltet sich in besonderer Weise in der Teamarbeit und der Umgang miteinander ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung.

Im Berufsbildungsbereich erhalten Menschen mit Behinderungen eine berufliche Qualifizierung. Diese orientiert sich an den Ausbildungsberufen des allgemeinen Arbeitsmarktes. Der Arbeitsbereich bietet vielfältige Tätigkeiten für Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen an. Eine leistungsgerechte Entlohnung trägt dabei ebenso zur Motivation bei, wie die Möglichkeit, engagiert und kreativ auch ungewöhnliche Anforderungen zu meistern. Berufsbegleitend bieten wir unseren Mitarbeitern ein vielseitiges Bildungs- und Qualifizierungsprogramm sowie zahlreiche Sportangebote und Teilnahmemöglichkeiten an künstlerischen Aktivitäten.

Ihr Partner für Industrie und Dienstleistung
Unsere Werkstätten sind zudem ein verlässlicher Partner für Dienstleistung und Industrie. Das Leistungsspektrum ist ebenso vielfältig wie beispielhaft: wir montieren, verpacken und nähen. Wir führen Versandarbeiten aus, leisten digitalen Schnelldruck, pflegen Grünanlagen, verarbeiten Holz und Metall, glänzen mit unserer Wäscherei und verwöhnen mit hervorragender Küche in unserer Gastronomie. Worauf Sie sich bei uns verlassen können:
- Wir arbeiten termingerecht und flexibel. Unsere internen Produktionsprozesse lassen sich mit externen nahtlos ergänzen.
- Unser hoher Qualitätsstandard wird ständig geprüft.
- Durch die Zusammenarbeit verschiedener Fachbereiche können wir in unserem Haus auch komplexe Aufgaben bewältigen.

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Einrichtung Kleefeld
Lathusenstr. 20
30625 Hannover
Telefon: 0511 5305-0
Telefax: 0511 5305-100

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Einrichtung Kirchrode
Kühnsstr. 18
30559 Hannover
Telefon: 0511 5104-230/-232
Telefax: 0511 5104-237

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Einrichtung Hainholz
Emil-Meyer-Str. 16
30165 Hannover
Telefon: 0511 35814-32
Telefax: 0511 35814-30

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Einrichtung Lahe
Rotenburgerstr. 20 e
30659 Hannover-Lahe
Telefon: 0511 5305-0
Telefax: 0511 5305-100

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Einrichtung Lüdersen
Lebens- und Arbeitsort für Menschen mit Autismus
Hiddestorfer Str. 2
31832 Springe/Lüdersen
Telefon: 05045 4802030
Telefax: 05045 7067

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH - Einrichtung Rethen
Zur Sehlwiese 3
30880 Laatzen/Rethen
Telefon: 05102 93098-0

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH
Thurnithistr. 1
30519 Hannover
Telefon: 0511 5305-0
Telefax: 0511 5305-100
info@hw-hannover.de

Homepage: http://www.hw-hannover.de


Hannoversche Werkstätten gem. GmbH
Café anna leine
Am hohen Ufer 3
30159 Hannover
Telefon: 0511 92013460
info@annaleine-hannover.de

Homepage: http://www.annaleine-hannover.de


Hannoversche Werkstätten gem. GmbH
Kantine
Rotenburgerstr. 20
30659 Hannover-Lahe

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH
Kantine
Karl-Wiechert-Allee 18-21
30625 Hannover

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH
Kantine IGS Linden
Am Lindener Berge 11
30449 Hannover

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH
Betriebskantine Landesbetrieb IT.Niedersachsen
Humboldtstr. 33
30169 Hannover

Werkstattläden

Allerlei - Schöne Dinge
Am Schaperplatz 2
30625 Hannover
Telefon: 0511 555456

Stuhlflechterei
Kühnstr. 18
30559 Hannover
Telefon: 0511 5104-230

Fleischerei
Zur Sehlwiese 3
30880 Laatzen/ OT Rethen
Telefon: 05102 93098-278

Back-Werkstatt
Zur Sehlwiese 3
30880 Laatzen/ OT Rethen
Telefon: 05102 93098-277

Rad-Werkstatt
Zur Sehlwiese 3
30880 Laatzen/ OT Rethen
Telefon: 05102 93098-293

Referenznummer:

WfB2/36


Informationsstand: 02.06.2021