Inhalt

{cms.locale eq 'Werkstatt für behinderte Menschen' ? 'e' : 'Sheltered Workshop'}
Brücke Werkstatt Werkstatt für psychisch behinderte Menschen

Adresse / Kontaktdaten

An den Reesenbetten 13
24782 Büdelsdorf
Schleswig-Holstein
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 04331 1223-59 Telefax: 04331 123089-10 E-Mail: wfbm@bruecke.org Homepage: http://www.bruecke.org

Ansprechpartner gewerbliche Kunden:

Jürgen Klee
Telefon: 04331 1223-59 E-Mail: juergen.klee@bruecke.org

Ansprechpartner Reha-Bereich:

Robert Fabig
Telefon: 04331 123089-12 E-Mail: robert.fabig@bruecke.org

Weitere Informationen zur Werkstatt

Auftragsarbeiten:

BAU-/RENOVIERUNGSARBEITEN

DRUCK/GRAFIK: Druckerei, Druckweiterverarbeitung, Grafische Gestaltung, Fotokopieren

MAILING UND VERSANDARBEITEN

HAUSWIRTSCHAFT: Dessertmanufaktur (Kuchen und Dessertproduktion für Einrichtungen, Cafés, Hotels), Reinigungsarbeiten

GARTEN-/ LANDSCHAFTSPFLEGE: Forstarbeit, Garten- und Pflanzenpflege, Landschaftspflege

SONSTIGE LEISTUNGEN: Fahrradwerkstatt, Gastronomie (Café, Hotel)

Produkte:

LEBENSMITTEL: Desserts (Dessertmanufaktur)

SONSTIGE PRODUKTE: Fahrräder

Brücke Werkstatt
Werkstatt für behinderte Menschen mit dem Schwerpunkt psychische Behinderungen

Anzahl der behinderten Beschäftigten: im Aufbau

BETREUTER PERSONENKREIS:

Alle Behinderungsarten, Schwerpunkt psychische Behinderungen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Bau/Renovierung, Druck/Grafik, EDV/Büro/Mailing/Versand, Hauswirtschaft, Gastronomie, Garten-/Landschaftspflege/Gärtnerei

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Ausschließlich innerhalb der WfbM
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern (IFD Rendsburg-Eckernförde)

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: bis zu 30 Plätze

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 30-60 zukünftig / zeitlich befristet: - )
Praktika in externen Betrieben

FÖRDERUNG DES ÜBERGANGS AUF DEN ALLGEMEINEN ARBEITSMARKT:

Die Brücke Werkstatt bietet den Interessenten die Möglichkeit, über drei Stufen sehr nah am Arbeitsmarkt beschäftigt zu sein: Wegweisend sind dabei immer die Wünsche und Möglichkeiten jeder einzelnen Person.
Die Brücke Werkstatt hat unterschiedliche Standorte im Kreis Rendsburg-Eckernförde.
Zudem gibt es viele Arbeitsplätze in der Brücke Gruppe und in Betrieben des Kreisgebietes, mit denen die Brücke seit Jahren eine vertrauensvolle Kooperation unterhält.
Übergangsmöglichkeiten in den allgemeinen Arbeitsmarkt bietet innerhalb der Brücke Gruppe die Inklusionsfirma Start.

WEITERE ARBEITSMARKTNAHE DIENSTLEISTUNGEN UNSERES TRÄGERS:
Integrationsfachdienst und Berufliche Reha (Integrationsmaßnahme) für psychisch erkrankte Menschen und Inklusionsfirma (start gGmbH Büdelsdorf)
Feststellungsmaßnahme

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Fachdienst (MVZ Wagenhaus und Zollhaus)
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Tagesstätte (SGB XII § 53), Arbeits- und Beschäftigungsprojekt (SGB XII § 54)

WOHNEN:

Anzahl der Wohnplätze in eigener Trägerschaft: 92

Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):

Unsere Werkstatt beteiligt sich an der Entwicklung / Erprobung oder Validierung von ICF-basierten Instrumenten / Tools (z.B. Assessmentinstrumenten, Planungs- oder Dokumentationssystemen etc.).

EIGENDARSTELLUNG:

Werkstatt für behinderte Menschen: Brücke Werkstatt

Die Brücke Werkstatt bietet Menschen mit einer Behinderung einen Arbeitsplatz. Die Brücke Werkstatt hat unterschiedliche Standorte im Kreis Rendsburg Eckernförde.

Hauptstandort mit dem Berufsbildungsbereich, der Kantine, der Werkstattleitung und weiteren Arbeitsbereichen ist in Büdelsdorf.

Weitere Standorte sind
das Hotel Alte Fischereischule in Eckernförde, das Zollhaus Eckernförde, das Fährhaus in Büdelsdorf sowie die Geschäftsstelle, das Wagenhaus in Rendsburg und andere mehr.

Den individuellen Fähigkeiten und Wünschen entsprechend bieten wir acht abwechslungsreiche Arbeitsbereiche an:
- Für den Gast
- Dessert-Manufaktur
- Data-Center Verwaltung
- Haus und Hof
- Grüner Daumen
- Fahrrad-Schmiede
- Alles Sauber

Weitere Infos gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch:

Anschrift und Kontaktdaten:
Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
An den Reesenbetten 13
24782 Büdelsdorf
Ansprechpartner: Robert Fabig
Tel.: 04331-123089-12 oder 0173 2097034
Email: robert.fabig@bruecke.org


Referenznummer:

WfB1/46


Informationsstand: 02.03.2021